Gedichte

DeinGedicht.de

Weihnachtsgedichte

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken

Weihnachtsstress
©  Sigrun Hirsch

Wieder ist es mal soweit,
es naht die schöne Weihnachtszeit.
Da ist vorher noch viel zu tun
und keine Zeit sich auszuruhn.

Geschenke werden schnell gekauft,
wobei man sich die Haare rauft,
weil auch die ganzen anderen Leute
Geschenke kaufen und zwar heute!

Und essen will man auch noch was,
das wird im Supermarkt (k)ein Spaß.
Dann wird schnell noch das Haus geputzt
und jede Sekunde ausgenutzt,

denn alles soll schön sauber sein,
wenn es kommt das Christkindlein.
Doch wo bleibt nur die stille Zeit,
Ruhe und Besinnlichkeit?

Die ist wohl auf der Streck geblieben,
man hetzt und schafft für seine Lieben,
damit sie alle glücklich werden,
am schönsten Friedenfest auf Erden.

botMessage_toctoc_comments_902