Gedichte

DeinGedicht.de

Geburtstagsgedichte

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken

Nachträglich alles Gute


Ein Mensch, der *___ wird,
                 *Alter des Jubilars
wenn der Kalender sich nicht irrt,
hat manche schöne Möglichkeit
zu feiern die verlebte Zeit.

Er kann mit seinem Freundeskreise,
vergnügen sich in alter Weise.
Kann diesen speisen und auch tränken
und sich auch lassen nett beschenken.

Er kann auch still zu Hause bleiben
und sich den Tag wie sonst vertreiben
mit Fernseh'n und ‘nem Fläschchen Wein,
ist man bekanntlich nicht allein.

Er kann auch die Familie nehmen
und sich zum Ausgeh'n mal bequemen,
vielleicht Konzert, vielleicht Theater,
mal spielen den spendablen Vater.

Der Mensch kann viel tun dieser Art,
was Ovationen ihm erspart
und was an solchem Ehrentag
sonst noch so alles kommen mag.

Sie gingen einfach auf die Reise,
entzogen heimlich sich und leise
dem Händeschütteln und so fort
und blieben am geheimen Ort.

Wir nahmen den Entschluss zur Kenntnis
und haben dafür auch Verständnis.
Doch nun sind Sie zurückgekehrt
und haben sich auch nicht gewehrt,
dass wir nachträglich uns versammeln
und ein paar Glückwunschverse stammeln.

botMessage_toctoc_comments_902