Gedichte

DeinGedicht.de

Hochzeitsgedichte

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken


Der Hochzeitsgast
eingereicht von Markus

Ein Mensch, den man zur Hochzeit lud,
sprach zu sich selbst: „Det Ding is jut!"
Als zweites überlegt er dann,
was er dabei verdienen kann.

Als Minuspunkt ist  zu bedenken,
zur Hochzeit soll man etwas schenken.
Was er notiert, wird nicht verraten,
als Pluspunkt kommt zuerst der Braten.

Zwei Pfund für sich und seine Frau,
das macht zwei Taler fast genau.
Zu Hause isst er vorher knapp
drei Tage schon – das wirft was ab.

Sechs Tassen Kaffee trinkt er leicht,
ob das für seine Frau wohl reicht?
Schon wieder sind es leicht sechs Mark
und rauchen tut er auch sehr stark.

Dazu die Bowle und der Wein,
bringt das Geschenk leicht wieder ein.
Dann noch der Kuchen und die Torte,
das Butterbrot, mit einem Worte:

Beim Hochzeitsschmaus wird was verdient,
der Mensch sitzt fröhlich da und grient.
Doch weh, mit des Geschickes Mächten,
da ist kein ew‘ger Bund zu flechten,
denn das Unglück schreitet schnell,
schon ist auch seine Frau zur Stell‘
und trägt dabei ihr bestes Kleid –
dran naget schon der Zahn der Zeit.

Sie zeigt betrübt aufs Kleid und spricht:
„Damit geh ich zur Hochzeit nicht!
Du musst doch einseh'n, lieber Mann,
ein neues Festkleid muss heran,
denn selbst mit Blumen oder Bändern,
lässt sich an diesem Kleid nichts ändern.

Und schau mich an, sieh die Frisur,
von Wellen sieht man keine Spur.
Kurzum ich brauch auf alle Fälle
zum Fest ne neue Dauerwelle.

Und du brauchst einen neuen Schlips!"
Der Mensch, selbst wenn er nicht viel Grips,
erkennt, das alles wird was kosten,
notiert es brav als Minusposten
und zieht das Fazit dann daraus,
nun sieht die Rechnung wieder anders aus!

Jetzt steht er da, der arme Tor,
entschlossen nimmt der Mensch sich vor:
„Ich halt mich bei der Hochzeit ran,
will seh'n, was ich noch retten kann.“

Man kann den Standpunkt wohl versteh'n
und solltet ihr heut 'nen Menschen seh'n,
der mehr als andere trinkt und isst,
dann wisst ihr sicher, wer das ist.

323531322112321663321664323527 324216 325239
preload 0preload 1preload 2preload 3preload 4preload 5preload 6preload 7preload 8preload 9preload 10preload 11preload 12preload 13preload 14preload 15preload 16preload 17preload 18preload 19preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25
4 (1 Stimme)
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorheriger Nächster Vorschaubilder verbergen
Webseitenvorschau schliessen
Vorschau wird geladen ...
Photo anhängen
Vorschau wird geladen ...
Bildvorschau Photoupload abbrechen
*: Pflichtfeld
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar