Gedichte

DeinGedicht.de

Hochzeitseinladungen

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken

Die perfekte Hochzeitskarte

Die Hochzeit ist ein Tag, den das Paar sein ganzes Leben lang nicht vergisst. Die Planung erfolgt bis ins kleinste Detail. Dies gilt für große Feiern mit vielen Gästen ebenso wie für eine kleine Familienfeier. Steht der Termin fest, folgen die Einladungen. Sie können die Hochzeitskarten so gestalten, dass sie sich in ihrem Stil dem Motto der Feier anpassen. Alternativ setzen Sie auf einen klassischen oder modernen Stil der Karte. Wichtig ist, dass Sie sich für die Gestaltung Zeit nehmen. Nicht nur die Optik, sondern auch der Inhalt sollten nicht nur auf Sie selbst, sondern auch auf die Ausrichtung der Feier abgestimmt sein. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Hochzeitskarten digital zu gestalten. Dies gelingt auch ohne Vorkenntnisse. Die Auswahl an Farben und Motiven ist sehr groß.

Schöne Hochzeitskarten einfach online gestalten

Viele Paare entscheiden sich, ihre Hochzeitskarten drucken zu lassen. Versehen mit dem Trauspruch und einem Foto des Paares, erwecken die Karten einen sehr persönlichen Eindruck.
Mit einem Gestaltungsprogramm von Anbietern wie Planet Cards kann man Hochzeitskarten online gestalten. Neben dem Trauspruch lassen sich Hochzeitszitate oder ein Spruch von großen Dichtern und Denkern in die Karte einfügen. Sie haben nahezu unzählige Möglichkeiten der Gestaltung Ihrer Hochzeitskarte. Entscheiden Sie sich für eine Klappkarte im Quer- oder Hochformat. Wählen Sie einen Stil und eine Grundfarbe. Neben dem klassischen Vintage-Stil können Sie Ihre Hochzeitskarte auf Planetcards auch mit minimalistischen modernen Elementen verzieren. Das Gestaltungsprogramm ist einfach und selbsterklärend. Sie wählen auf Planetcards eine Kartengröße und eine Form aus. Im zweiten Schritt gestalten Sie die Karte in Ihrem persönlichen Stil. Dann geben Sie den Text ein. Bevor Sie den Auftrag absenden, können Sie in die Karte hereinzoomen, um sich von der Richtigkeit der Eingaben und der Gesamtgestaltung zu überzeugen. Nach Abschluss des Auftrages gehen die Karten in den Druck. Nach einer kurzen Lieferfrist können Sie die Karten versenden.

Inhalt einer Hochzeitskarte

Neben der schönen und ansprechenden Gestaltung hat die Hochzeitskarte noch eine andere wichtige Funktion. Sie liefert alle Informationen über die Hochzeitsfeier. Wenn sich Fehler einschleichen, kann dies einen teuren neuen Druck notwendig machen. Sollten Sie den Fehler nicht rechtzeitig bemerken, kann sich dies auf den Verlauf der Feier negativ auswirken. Dies ist der Fall, wenn beispielsweise das Datum oder die Uhrzeit verkehrt sind,

Diese wichtigen Informationen muss eine Hochzeitskarte enthalten:

* Tag der Trauung
* Datum der Feierstunde
* Örtlichkeiten (Kirche, Standesamt, Adresse der Feier)
* Dresscode
* Möglichkeiten der Übernachtung
* Telefonnummer und Adresse für die Zusage und für Rückfragen

Verpacken Sie die Fakten in einem ansprechenden Rahmen. Ein Gedicht oder eine persönliche Anrede sind wichtige Stilelemente. Beachten Sie, dass die persönliche Hochzeitseinladung in Form einer Karte nach wie vor als modern und zeitgemäß gilt. Digitale Einladungen, etwa über soziale Netzwerke oder ein Nachrichtentool, hinterlassen keinen guten Eindruck.

Hochzeitskarte gestalten und absenden

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Hochzeitskarte frühzeitig gestalten und absenden. Dies gilt vor allem dann, wenn Ihre Gäste Urlaub nehmen oder am Wochenende arbeiten müssen. Die Einladung zu einer Hochzeit kann bis zu einem Dreivierteljahr vor dem großen Tag versendet werden. Wenn Sie im Hochsommer heiraten, beachten Sie die Urlaubsplanung, die in vielen Unternehmen bereits im Oktober beginnt. Es ist ärgerlich, wenn Gäste wegen eines nicht genehmigten Urlaubs absagen müssen. Die rechtzeitige Planung sorgt dafür, dass Sie ohne Einschränkungen mit all Ihren Lieben feiern können.