Gedichte

DeinGedicht.de

Weihnachtsgedichte

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken

Der Lichterbaum
© Sabine Ludwigs

Sieh, wie der Kinder Augen blitzen,
wie sie staunen, gucken, spitzen,
denn in der Stube steht ein Baum,
ein wahr gewordener Weihnachtstraum.

Er duftet frisch nach Tannengrün,
auf seinen Kerzen Flammen glühen,
in den Zweigen Kugeln hängen,
und sich Zuckerengel drängen.

Lametta glänzt, das hab’ ich gern
und auf der Spitze schwebt ein Stern,
das Nadelkleid erstrahlt so warm
und rühret unsere Herzen an.

Ach, Weihnachtsbaum, wie schön dein Schein!
In jedem Jahr soll es so sein,
immer neu will ich dich sehen,
in deinem goldenen Lichte stehen.

botMessage_toctoc_comments_902