Gedichte

DeinGedicht.de

Text "Mama" oder "Mutter" - Erwachsenenstimme


Fenster schließen            Seite drucken

Mama

Komm Mama, heut sag ich Dir Dank,
Du gibst mir seit ich denken kann …
so viel Liebe - ohne Ende!
Sorgst Dich um mich - ein Leben lang,
ob ich gesund bin oder krank ...
mit Deinem Herzen - und mit Deinen Händen!

Ich weiß doch, wie Du manche Nacht,
voll Sorge meinen Schlaf bewacht,
so viel Liebe - in den Augen.
Ich bleib dein Kind für immer - und -
auf jedes Wort aus Deinem Mund
das Du mir sagst, kann ich ganz fest vertrauen!

Refrain:
Es ist so schön mit Dir, wenn wir zusammen sind,
und wenn Du zu mir sagst: "Ich hab Dich lieb mein Kind!",
dann bin ich ja so froh, dass ich Dich habe - Mama!
Ich glaube Deine Liebe - bringt mir im Leben Glück,
und weil du sie mir gibst, gebe ich sie Dir zurück,
und darum nenne ich Dich auch ganz zärtlich: "Mama!"

Und wenn Du einmal älter bist,
hab keine Angst! Ich sorg für Dich!
Mit MEINEM Herzen und mit MEINEN Händen!
Wie Du es stets für mich getan,
so werd‘ auch ich mein Leben lang
Dir meinen Dank - und meine Liebe schenken!

Refrain:
Es ist so schön mit Dir, wenn wir zusammen sind,
und wenn Du zu mir sagst: "Ich hab Dich lieb mein Kind!",
dann bin ich ja so froh, dass ich Dich habe - Mama!
Ich glaube Deine Liebe - bringt mir im Leben Glück,
und weil Du sie mir gibst, gebe ich sie Dir zurück
und darum nenne ich Dich auch ganz zärtlich: "Mama!"