Gedichte

DeinGedicht.de

Kindergeschenke

Übersicht      « vorherige Seite   drucken

Kreative Geschenke für Kinder - graviertes Besteck

Kreative Geschenke für Kinder

Es ist leider gar nicht so einfach, einem Kind zum Geburtstag oder zu Weihnachten ein wirklich gutes Geschenk zu machen. Sie freuen sich zwar zunächst mal über fast alles, aber die Begeisterung ist oft schnell verflogen. Das gilt besonders für Spielzeug - viele Kinder haben davon so viel, dass es nicht lange dauert, bis es in einer Ecke landet.
Gut, dass es auch viele Geschenke gibt, an denen die Kleinen länger Freude haben. Wer seinen Kindern, Patenkindern oder Enkeln ein persönlicheres, einzigartiges Präsent machen will, sollte jetzt unbedingt weiterlesen, denn wir haben einige tolle Ideen zusammengestellt, die garantiert für leuchtende Augen sorgen werden.


Gemeinsame Zeit

Es ist im Prinzip das simpelste und naheliegendste Geschenk, das man sich vorstellen kann, und gleichzeitig das Schönste – sowohl für die Kleinen als auch für den Schenker. Für Kinder ist es das Größte, Zeit mit ihren Eltern, Großeltern etc. zu verbringen, und umgekehrt ist es eben nicht anders. Da diese gemeinsame Zeit insbesondere dann, wenn beide Eltern berufstätig sind, normalerweise recht knapp bemessen ist, ist ein Anlass wie der Geburtstag eine tolle Gelegenheit, das  Versäumte nachzuholen.
Wie genau die Zeit genutzt wird, sollte dabei selbstverständlich dem Kind überlassen werden, schließlich ist es ja sein großer Tag. Ob es ein Zoobesuch, ein Ausflug in einen Freizeitpark oder ein ausgedehnter Aufenthalt in einem Schwimmbad sein soll, spielt keine Rolle – Hauptsache ist, dass der Nachwuchs voll auf seine Kosten kommt.


Musikunterricht


Mit der Förderung des eigenen Nachwuchses kann gar nicht früh genug begonnen werden. Eine wichtige Komponente dieser Früherziehung kann Musikunterricht sein – vorausgesetzt, das Kind interessiert sich von sich aus dafür. Ihm das Ganze „aufzuzwingen“ macht wenig Sinn, denn wenn es keinen Spaß an der Sache hat, wird es auch schnell wieder aufgeben. Will der Nachwuchs aber gerne ein Instrument erlernen, sind entsprechende Unterrichtstunden ein ideales Geschenk – besonders in Sachen Nachhaltigkeit: Von den erlernten Fähigkeiten wird es sein Leben lang etwas haben.


Graviertes Besteck

Personalisierte Produkte sind im Moment der letzte Schrei. Ob Cola-Flaschen, Nutella-Gläser oder Nivea-Dosen: Wenn der eigene Name draufsteht, kaufen die Leute sie lieber. Dieses Prinzip funktioniert schon bei Kindern, so dass man ihnen mit einem personalisierten Geschenk eine große Freude machen kann.

Wir haben uns hier für Besteck entschieden, auf dem der Name des Kindes eingraviert ist. Denn das wird beinahe täglich verwendet und erinnert so bei jeder Mahlzeit an den Schenker. Und wer weiß, vielleicht schmeckt mit diesem Besteck plötzlich auch der Spinat?


Bücher

Auch wenn sie in Zeiten von Smartphone, Tablet und Konsole nur noch ein Nischendasein zu fristen scheinen: Bücher sind nach wie vor eine der besten Geschenkideen für Kinder. Sie regen nicht nur die Phantasie an, sondern fördern auch das Sprachgefühl und vergrößern den Wortschatz. Kinder, die gerne lesen, versinken in einer anderen Welt, sobald sie ein Buch in der Hand halten, und genießen diese Zeit – genau das ist es doch, was man mit einem Geschenk erreichen will. Zudem hat man als Schenker hier ebenfalls den positiven Nebeneffekt, dass das Präsent in der Regel sehr lange aufgehoben wird.

© YAKOBCHUK VIACHESLAV/ Shutterstock