Gedichte

DeinGedicht.de

Hochzeitsbräuche, Traditionen zur Hochzeit

Übersicht      « vorherige Seite      nächste Seite »drucken

Hochzeitsbräuche Kleidung

 

Wie Hochzeitsbräuche Kleidung bestimmen, ist bei so gut wie jeder Hochzeitsfeier zu beobachten. Wer nach der Kleiderordnung bei einer Hochzeit befragt wird, der wird wohl als erstes auf das weiße Brautkleid hinweisen.

Dieses steht wie kein anderes Symbol für die vielleicht größte Feierlichkeit, die man in seinem Leben mitfeiern kann – für die eigene Hochzeit. Die weiße Farbe ist ein Zeichen für die Reinheit und die Unberührtheit. Auch wenn die Braut heute längst nicht mehr in die Ehe gehen muss, ohne zuvor einen Mann näher kennengelernt zu haben, hält man an der Farbe des Kleides traditionsgemäß fest. Es sieht einfach wunderschön aus, wenn die wichtigste Dame des Tages in einem Traum aus weißen, edlen Stoffen zum Altar schreitet. Als farblicher Akzent wird in diesem Zusammenhang auch gerne ein kleines blaues Element akzeptiert, vorzugsweise ein blaues Strumpfband. Dies ist eng mit der „Vorschrift“ verbunden, bei der Hochzeit solle die Braut etwas Altes, etwas Neues, etwas Blaues und etwas Geliehenes tragen. Diese Kombination aus vier Dingen ist ein Brauch, der uns aus anderen Ländern zugetragen wurde. Er soll die Braut und das künftige Eheglück schützen, weshalb sich auch die modernen Bräute von heute gerne daran halten.

Wenn Hochzeitsbräuche Kleidung bzw. Kleidungsvorschriften beeinflussen, können auch die Herstellungsweisen dieser Kleidungsstücke betroffen sein. Die Bräuche rund um die Hochzeit legen nämlich auch fest, dass die Braut ihr Kleid in keinem Fall selbst schneidern sollte. Dies bringe Unglück, meinen viele Menschen und raten der Braut dringend davon ab, die Schneiderarbeiten aufzunehmen. Bevor die Braut zum Kleiderkauf schreitet, sollte sie nicht nur die oben genannten Hochzeitsbräuche zu Kleidung kennen.

Es ist auch möglich, dass sie schon seit vielen Jahren auf diesen Tag und auf dieses ganz besondere Shoppingerlebnis hinarbeitet. Hier handelt es sich um eine Anspielung auf den Hochzeitsbrauch „Pfennige sammeln“, der seit der Einführung des Euro auch als „Centsammeln“ bezeichnet wird. Schon sehr junge Mädchen sammeln oft eifrig jeden einzelnen Cent, um einmal ihre Brautschuhe damit bezahlen zu können. Werden alle „Kleidervorschriften“ eingehalten, sind in der Regel auch die Gäste glücklich, denn viele wünschen sich ein traditionelles und prachtvolles Fest, bei dem man sich auf bestimmte Highlights verlassen kann. Auch Hochzeitsbräuche wie Luftballons, die nach dem Fest in den Himmel steigen, ergänzen die Party.

 

 

 

8026377142766597666080264 80265 75443
preload 0preload 1preload 2preload 3preload 4preload 5preload 6preload 7preload 8preload 9preload 10preload 11preload 12preload 13preload 14preload 15preload 16preload 17preload 18preload 19preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25
Noch nicht bewertet.
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorheriger Nächster Vorschaubilder verbergen
Webseitenvorschau schliessen
Vorschau wird geladen ...
Photo anhängen
Vorschau wird geladen ...
Bildvorschau Photoupload abbrechen
*: Pflichtfeld
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar